Knowledge base

Lernen Sie Lena, Annika und Charlotte kennen

Lena, Annika und Charlotte verstärken unser internationales Team! Sie haben im September 2023 bei Effecty angefangen und geben eine deutsche Sicht auf das Online-Marketing.


Mein Name ist Lena Rötter und ich bin 22 Jahre alt. Ich komme aus Brüggen, also gleich hinter der Grenze in Deutschland. Seit September arbeite ich bei Effecty als International/German Digital Marketer. Davor habe ich Marketing Management bei Fontys in Venlo studiert. Während meines Studiums habe ich viel über Marketing in den Niederlanden und in Deutschland gelernt. Dieses Thema fand ich sehr interessant, so dass ich nach meinem Studium bei Effecty angefangen habe. Zu meinen Aufgaben gehört es, Online-Marketing- und Werbekampagnen zu erstellen, zu optimieren und auszuwerten. Dabei konzentriere ich mich speziell auf den deutschen Markt.

Effecty gibt mir die Möglichkeit, viel über Marketing zwischen den Niederlanden und Deutschland zu lernen und gleichzeitig meine Sprachkenntnisse in Niederländisch zu verbessern.

In meiner Freizeit gehe ich hauptsächlich bei Swift Atletiek in Roermond laufen. Außerdem besuche ich mit Freunden ein Fitnessstudio. Neben dem Sport zeichne und male ich gerne oder treffe mich mit Freunden.

Besonders in den ersten Wochen bei Effecty habe ich gemerkt, dass man hier viel lernen kann und dass es viele Möglichkeiten gibt, sich weiterzuentwickeln. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen neuen Kollegen und auf spannende Herausforderungen.


Mein Name ist Annika, auch bekannt als Anni, und ich bin 22 Jahre alt. Aufgewachsen bin ich in einer kleinen Stadt in der Nähe von Stuttgart, bin aber 2021 nach Venlo gezogen. Ich studiere International Business an der Fontys Universität und befinde mich derzeit im sechsten Semester.

Im Oktober 2022 habe ich angefangen, bei Effecty zu arbeiten, allerdings nur ein paar Stunden pro Woche. Im Rahmen meines Studiums werde ich jedoch bis Ende 2023 als Vollzeitpraktikant bei Effecty arbeiten.

Ich werde eine Rolle in unserem „neuen“ deutschen Team übernehmen. Gemeinsam mit Lena und Charlotte wollen wir unseren bestehenden Kunden einen besseren Einblick in die deutsche Sprache geben und weiter in den deutschen Markt expandieren.

Ich würde mich selbst als eine sehr kommunikative, aufgeschlossene, enthusiastische und loyale Person beschreiben. In meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie, spiele Brettspiele oder unterhalte mich einfach stundenlang. Außerdem bin ich gerne in der Natur, lese Bücher und koche gerne.

Wenn ich mehr Zeit habe, reise ich gerne um die Welt. Ich liebe es, neue Leute kennenzulernen und etwas über Geschichte und andere Kulturen zu erfahren. Ich mag es, aus meiner Komfortzone herauszukommen und mich selbst herauszufordern. Am liebsten bin ich in der Nähe des Ozeans, wo ich surfen und tauchen kann.

Die einzigartigen Werte und die Denkweise des Unternehmens haben mich dazu bewogen, mich bei Effecty zu bewerben. Ich arbeite gerne in einem Umfeld, das meine persönliche und berufliche Entwicklung fördert. Bis jetzt hatte ich die beste Zeit hier und habe einige fantastische und inspirierende Menschen kennengelernt.

Ich freue mich auf all die Einsichten und Lebenslektionen, die ich von ihnen lernen werde.


Mein Name ist Charlotte Denecke, ich bin 21 Jahre alt und wohne in Meerbusch, Deutschland. Ich habe am 5. September 2023 bei Effecty angefangen und werde hier bis Ende Januar 2024 arbeiten. Ich bin Studentin an der Fontys Universität in Venlo und studiere International Business. Ich bin gerade von meinem Auslandssemester in Indonesien zurückgekommen. Wie bin ich zu Effecty gekommen? Eine Freundin von mir, Annika, arbeitete bereits bei Effecty und erzählte mir viel über die Werte und den Geist des Unternehmens. Nach weiteren Recherchen entschied ich mich, meine Chance zu nutzen und das Bewerbungsformular abzuschicken. Wie Sie gerade auf der Website von Effecty lesen, habe ich eine Stelle als Junior International Marketeer bekommen. Zusammen mit Annika und Lena werde ich das deutsche Team bilden, das sich auf die Ansprache deutscher Kunden konzentriert und generell den ‚deutschen Blickwinkel‘ einbringt. Die Einstellung von uns ist einer der Schritte von Effecty, kulturell vielfältiger zu werden, um noch gezielter auf die Bedürfnisse der internationalen, insbesondere der deutschen Kunden eingehen zu können. Ich freue mich darauf, Effecty mit meinem Wissen und meiner deutschen Sichtweise zu ergänzen. Außerdem bin ich neugierig darauf, meine Stärken und Schwächen im Online-Marketing-Umfeld kennenzulernen und weiterzuentwickeln und zu erfahren, wie der agile Arbeitsansatz zu mir passt.

In meiner Freizeit treibe ich gerne ab und zu Sport. Ich liebe es, Zeit in der Natur zu verbringen, am liebsten mit Tieren, meinem Freund oder meiner Mutter. An meinen Abenden nach der Arbeit versuche ich, jeden Tag etwas zu unternehmen, das mir Spaß macht, z. B. Sport, Selfcare, Brettspiele, Malen und mehr. Ich versuche, ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Leben zu schaffen, indem ich aktiv Dinge tue, die meinen Serotoninspiegel anheben.

Meine Zeit bei Effecty war bisher sehr angenehm, denn ich fühlte mich sofort willkommen und als Gleichberechtigte behandelt. Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm und die Mittagspausen werden meist gemeinsam verbracht, was mir hilft, den anderen Mitarbeitern auch außerhalb der Arbeit näher zu kommen. Ich kann es kaum erwarten, mehr über die Projekte zu erfahren, mich herauszufordern und mich weiterzuentwickeln.